Datenschutzrichtlinie

Version des Dokuments: 05.06.2020

1. Was deckt dieses Dokument ab?

Dieses Dokument betrifft die Produkte und Dienstleistungen, die von der Vaudoise Services SA ("Vaudoise Services") angeboten werden. Sein Zweck ist es, Sie über die Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten zu informieren.

Die Informationen über die Bearbeitung Ihrer persönlichen und sensiblen Daten betreffend die Kranken- und Unfallversicherung Animalia für Hunde und Katzen finden Sie auf der Website der Vaudoise Allgemeine AG ("Vaudoise Versicherung"): www.vaudoise.ch/data

2. Wer verarbeitet Ihre persönlichen Daten?

Der Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist Vaudoise Services SA, Place de Milan, 1001 Lausanne. Vaudoise Services befindet sich zu 100% im Besitz der Vaudoise Holding SA.

3. Welche personenbezogenen Daten sammeln wir und woher stammen sie?

  • Informationen, die Sie uns im Rahmen Ihrer vorvertraglichen, vertraglichen oder werblichen Beziehung zu uns mündlich oder schriftlich zur Verfügung stellen oder an einen unserer Partner weitergeben;
  • Informationen, die wir von Dritten wie Partnern und Vermittlern oder Behörden erhalten, um die Beziehung zu verfolgen ;
  • Bei der Erbringung von Dienstleistungen oder in anderen Situationen, in denen unser Eingreifen erforderlich ist (z. B. bei Lieferungen), kann es sein, dass wir von Dritten (z. B. Spediteuren) oder von Ihnen zusätzliche Informationen einholen müssen, ohne die wir die Dienstleistung oder das Produkt nicht erbringen können;
  • Informationen über Ihre Geräte, wenn Sie unsere Websites besuchen und unsere mobilen Anwendungen und andere IT-Dienste nutzen (einschließlich Cookies und ähnlicher Technologien). Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf unserer Website www.animalia.ch in unserer "Cookie-Richtlinie" unter Art. 11.

Der Abschluss oder die Erfüllung des Dienstleistungsvertrags ist ohne die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht möglich.

4. Welche Rechtsgrundlagen werden zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verwendet?

  • Die meisten der von uns über Sie durchgeführten Verarbeitungen personenbezogener Daten dienen der Durchführung vorvertraglicher und/oder vertraglicher Maßnahmen.
  • Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, z. B. wenn es darum geht, unsere Produkte oder Dienstleistungen und die unserer Partner bei unseren Kunden zu bewerben; zu diesem Zweck können wir Ihre Daten an unsere Kooperationspartner weitergeben.
  • Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.
  • Seltener bitten wir Sie um Ihre Zustimmung, um eine Datenverarbeitung zu legitimieren, die nicht durch unser Vertragsverhältnis, ein berechtigtes Interesse oder eine rechtliche Verpflichtung abgedeckt ist.
  • In Ausnahmefällen können wir Ihre personenbezogenen Daten erheben oder weitergeben, wenn dies in Ihrem lebenswichtigen Interesse oder dem einer anderen natürlichen Person liegt.

5. Zu welchen Zwecken werden Ihre persönlichen Daten gesammelt und verwendet?

Für die Bearbeitung Ihrer Bestellungen sowie die administrative und finanzielle Betreuung des Vertrags :

  • Bei einem Vorschlag oder dem Abschluss einer Dienstleistung ;
  • Bei der Risikobewertung, Ihnen eine Leistung zu erbringen ;
  • Bei der Verwaltung des Vertrags und zur Verwaltung der gesamten Kundenbeziehung ;
  • Für Analyse, Statistik und Profiling :
  • Bei der Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen ;
  • Bei der Verbesserung unserer Verwaltung (Prozesse, Produkte, Dienstleistungen) ;
  • Bei der Bestimmung Ihrer Bedürfnisse und Vorlieben ;
  • Bei der Auswahl von Produkten oder Dienstleistungen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.
  • Für Werbe- und Promotionsaktivitäten :
  • Bei Kontakten oder Zusendungen zu Werbezwecken, Markt- und Meinungsforschung ;
  • Bei der Präsentation oder dem Angebot von Produkten oder Dienstleistungen von Vaudoise Services, einer der Gesellschaften der Vaudoise-Gruppe oder ihrer Kooperationspartner, die auf Ihre persönliche Situation zugeschnitten sind;
  • Bei Veranstaltungen oder Sponsoring-Aktivitäten.

Für die Kontrolle der Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und :

  • Bei der Ausübung Ihrer Rechte im Bereich des Datenschutzes ;
  • Bei der Prävention, Aufdeckung und Bekämpfung von Betrug;
  • Bei der Verhinderung, Aufdeckung und Bekämpfung von Geldwäsche ;
  • Bei der Prävention, Aufdeckung und Bekämpfung der Terrorismusfinanzierung.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für andere als die oben genannten Zwecke verarbeiten möchten, werden wir sie im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen verwenden, sofern dies mit den ursprünglichen Zwecken vereinbar ist. In allen anderen Fällen werden Sie vorab darüber informiert.

6. An wen können Ihre persönlichen Daten weitergegeben werden?

Ihre persönlichen Daten sind für das befugte Personal von Vaudoise Services, ihre Unterauftragnehmer, Partner oder Dienstleister bestimmt, wenn sie an der Verwirklichung der oben genannten Zwecke beteiligt sind. Ihre Daten können weitergegeben werden:

  • Zwischen den Gesellschaften der Vaudoise-Gruppe, die in der Schweiz und in Liechtenstein tätig sind ;
  • An unsere Dienstleister und andere Geschäftspartner in der Schweiz oder im Ausland, insbesondere Transportdienstleister und andere Unternehmen im Rahmen der Delegation von Dienstleistungen oder wenn Sie deren Dienste im Rahmen unserer Vertragsbeziehung in Anspruch nehmen;
  • Offizielle Stellen wie Verwaltungs- oder Justizbehörden auf deren Ersuchen oder im Rahmen unserer gesetzlich vorgeschriebenen Schritte.

Unsere Dienstleister und Partner sind gesetzlich bzw. vertraglich verpflichtet, die Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

7. Werden Ihre persönlichen Daten ins Ausland übermittelt?

Da wir mit Dienstleistern und Partnern im Ausland zusammenarbeiten, können wir bestimmte personenbezogene Daten an diese weitergeben, wenn die Umstände dies erfordern, z. B. zur Werbung für unsere Produkte und Dienstleistungen oder zur Optimierung unserer Systeme und Datenverarbeitungsprozesse. Die Länder, in die Ihre Daten übermittelt werden können, sind die Länder der Europäischen Union, seltener auch andere Länder. Im letzteren Fall bevorzugen wir Länder, die ein angemessenes Schutzniveau bieten.

Ihre persönlichen Daten können auch ins Ausland übertragen werden, wenn Sie unsere Dienste oder die eines unserer Partner aus dem Ausland in Anspruch nehmen.

8. Wo und wie lange werden Ihre persönlichen Daten aufbewahrt?

Grundsätzlich bevorzugen wir die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten an unserem Standort in der Schweiz. In einigen Fällen können Ihre Daten auch an anderen Orten, einschließlich im Ausland (siehe oben), bei einem unserer Partner oder Dienstleister gespeichert oder verarbeitet werden.

Die Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten hängt davon ab, wie lange Sie die Informationen benötigen (z. B. während der Laufzeit eines Vertrags) und wie lange die anwendbaren Rechtsgrundlagen (z. B. Verjährungsfristen) gelten.

Kriterien, die die Dauer der Aufbewahrung beeinflussen, sind unter anderem der geltende Rechtsrahmen, die Notwendigkeit, dass wir über diese Informationen verfügen können, die Erfüllung der ursprünglichen oder erweiterten Zwecke, die Wahrung überwiegender privater Interessen sowie Zwänge oder Abhängigkeiten, die sich aus internen organisatorischen oder technischen Prozessen oder Zwängen ergeben.

9. Werden automatisierte Einzelfallentscheidungen getroffen?

Nein

10. Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Die technischen, organisatorischen und rechtlichen Maßnahmen, die notwendig sind, um die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren, werden ergriffen, insbesondere in Abhängigkeit von den Risiken, die die durchgeführten Verarbeitungen für Sie darstellen, und dem sensiblen oder nicht sensiblen Charakter der betreffenden Daten.

Wir ergreifen Sicherheitsmaßnahmen, um die Risiken auf unseren Webseiten und in unseren Anwendungen zu verringern. Wenn Sie uns eine E-Mail-Adresse oder persönliche Daten auf digitalem Weg (E-Mail, Chat-Tools, webbasierte Anwendungen usw.) mitteilen, bestätigen Sie damit, dass Sie Vaudoise Services erlauben, mit Ihnen auch auf diesem Weg Kontakt aufzunehmen oder Ihnen zu antworten, und dass Sie die potenziellen Risiken dafür tragen.

11. Cookie-Richtlinie

Vaudoise Services verwendet auf ihren Internetseiten Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet gespeichert werden, wenn Sie unsere Internetseiten besuchen oder nutzen. Mit Hilfe dieser Cookies werden bestimmte Einstellungen Ihres Browsers und Daten über den Austausch zwischen Ihrem Browser und der Internetseite gespeichert.

Vaudoise Services verwendet hauptsächlich temporäre Session-Cookies, die nach Ihrer Browser-Sitzung automatisch gelöscht werden. Es können auch längerfristige Cookies verwendet werden. Diese bleiben über das Ende Ihrer Sitzung hinaus gespeichert. Diese längerfristigen Cookies verbleiben in der Regel einige Monate auf Ihrem Computer, Smartphone oder Tablet und werden nach Ablauf der programmierten Zeit automatisch deaktiviert. Sie beeinträchtigen die Funktionalität Ihrer Computerhardware in keiner Weise.

11.1. Zweckmäßigkeit von Cookies

Verschiedene Funktionen unserer Internetseiten werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Cookies dienen z. B. dazu, Ihre Standardeinstellungen bezüglich Land und Sprache zu speichern, wenn Sie auf unsere Internetseiten zugreifen.

Der Einsatz von Cookies ermöglicht es uns außerdem, das Verhalten der Besucher auf unseren Internetseiten zu kennen und zu analysieren. Cookies ermöglichen es uns auch, unsere Internetseiten benutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. Dadurch wird Ihr Besuch auf unseren Seiten angenehmer. Mithilfe von Cookies können wir auch Informationen anzeigen, die besser auf Ihre Interessen abgestimmt sind.

Cookies werden auch verwendet, um unsere Werbung zu verbessern. Cookies ermöglichen es uns, Ihnen Werbung und/oder Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren, die besser auf Sie zugeschnitten sind und die Sie aufgrund Ihrer Nutzung unserer Webseiten besonders interessieren könnten.

11.2. Gesammelte Daten

Mithilfe von Cookies können Informationen wie Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseiten, der Name der besuchten Internetseite, die IP-Adresse Ihres Computers sowie das von Ihnen verwendete Betriebssystem gespeichert werden. Cookies zeigen z. B. auch an, über welche Internetseiten Sie auf unsere Internetseite gelangt sind und welche Seiten unserer Internetseiten Sie aufrufen. Mit Hilfe von Cookies können wir nachvollziehen, in welchen Bereichen Sie auf unseren Internetseiten suchen.

11.3 Cookies von Dritten

Cookies und entsprechende Technologien können auch von unabhängigen Dritten stammen, z. B. von Werbepartnern oder Internetanbietern.

Diese Cookies ermöglichen es unseren Partnerunternehmen, Ihnen personalisierte Werbung zukommen zu lassen und deren Wirksamkeit zu messen. Auch die Cookies der Partnerunternehmen bleiben für die vom Drittanbieter festgelegte Dauer auf Ihrem Computer gespeichert und werden nach Ablauf der festgelegten Dauer automatisch deaktiviert.

Unsere Werbepartner haben nur auf der Grundlage einer Identifikationsnummer, d. h. der Cookie-ID, Zugang zu den Daten.

Für Kunden der Vaudoise Versicherungen, die sich auf unseren Internetseiten registriert haben, ist es möglich, die Informationen über die Online-Nutzung mit Daten über die Nutzung von Produkten und Dienstleistungen sowie mit demografischen Daten wie Altersgruppe, Wohnregion und Geschlecht zu Daten zusammenzuführen, die von Werbepartnern verwertet werden können. Sie können der Nutzung solcher Daten durch Werbepartner jederzeit widersprechen, indem Sie die Einstellungen auf den unten angebotenen Links der Partnerunternehmen anpassen.

11.4. Webanalyse-Tools und Tracking

Um Hinweise auf die Nutzung unserer Internetseiten zu erhalten und unser Internetangebot zu verbessern, setzen wir sogenannte Webanalysetools ein. Einige dieser Tools werden von Drittanbietern zur Verfügung gestellt. Grundsätzlich werden die Informationen über die Nutzung einer Internetseite - die zu diesem Zweck durch den Einsatz von Cookies gesammelt werden - an den Server des Drittanbieters übermittelt. Je nach Drittanbieter können sich diese Server im Ausland befinden.

Auf unseren Webseiten verwenden wir auch sogenannte "Retargeting"-Technologien, die es uns ermöglichen, den Nutzern unserer Internetseiten auch auf den Internetseiten von Dritten Werbebotschaften zukommen zu lassen. Die Anzeige von Werbeanzeigen auf den Internetseiten erfolgt auf der Grundlage von Cookies, die in Ihrem Browser abgelegt werden, einer Cookie-ID und einer Analyse der bisherigen Nutzung.

Wenn Sie unsere Webseiten aus der Schweiz oder aus Liechtenstein besuchen, verwenden wir ausschließlich Cookies von Drittanbietern und die folgenden Tracking-Technologien: Google Analytics

Wenn Sie die Verwendung dieser Tools verhindern möchten, können Sie das im nächsten Absatz beschriebene Verfahren anwenden.

11.5 Widerspruch gegen Cookies oder Webanalyse

In der Regel sind Webbrowser so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Einstellungen Ihres Browsers jedoch so ändern, dass er keine Cookies akzeptiert oder dass er Sie konsultiert, bevor er ein Cookie auf einer von Ihnen geöffneten Internetseite akzeptiert. Sie haben auch die Möglichkeit, Cookies von Ihrem Computer zu löschen, indem Sie die dafür vorgesehene Funktion Ihres Browsers nutzen.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der verwendeten Tools mit weiteren Informationen:

Doppelklick/Werbung, Google Inc.

1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Datenrichtlinie / Opposition

Google AdWords Conversion / Werbung, Google Inc.

1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Datenrichtlinie / Opposition

Google Analytics / Website-Analyse, Google Inc.

1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Datenrichtlinie / Opposition

Google Dynamic Remarketing / Werbung, Google Inc.

1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Datenrichtlinie / Opposition

Facebook Custom Audience Facebook, Inc.

1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, United States

Datenrichtlinie

Wir bitten Sie zu beachten, dass Sie, wenn Sie unsere Cookies bzw. Cookies und Tools unserer Partnerunternehmen ablehnen, keinen Zugang zu bestimmten Informationen haben und bestimmte Funktionen unserer Webseiten nicht nutzen können.

11.6 Soziale Medien

Die Vaudoise Versicherungen sind auch in den sozialen Medien präsent und aktiv. Social Media Plugins sind durch das Logo des entsprechenden sozialen Netzwerks erkennbar.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein aktiviertes Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit dem Server des Anbieters auf. Der Inhalt des Plugins wird direkt an Ihren Browser übermittelt und vom Anbieter in die Seite eingefügt. Durch das Einfügen des Plugins werden bestimmte Informationen an den Drittanbieter übermittelt und von diesem gespeichert.

Auch wenn Sie kein Mitglied der entsprechenden sozialen Netzwerke sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass diese über das Social Plugin Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringen und speichern. Sind Sie bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt, können die Drittanbieter den Besuch unserer Website Ihrem persönlichen Profil in dem sozialen Netzwerk direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, z.B. "Gefällt mir", "+1", "twitter" oder den "Instagram"-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Drittanbieter übermittelt und dort gespeichert. Darüber hinaus werden die Informationen in dem sozialen Netzwerk auf Ihrem Twitter- oder Instagram-Account veröffentlicht, wo sie für Ihre Kontakte sichtbar sind. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Drittanbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des Drittanbieters.

Nachfolgend finden Sie eine Liste der von uns eingefügten Plugins sowie weitere Informationen der jeweiligen Anbieter:

 

Facebook Inc.

1601 S. California Ave, Palo Alto, 94304, CA, USA

Datenrichtlinie / social plugins

Instagram LLC

1601 Willow Road, Menlo Park, 94025, CA, USA

Datenrichtlinie / social plugins

Twitter Inc.

795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA94107, CA, USA

Datenrichtlinie / social plugins

 

Wenn Sie verhindern möchten, dass Google, Facebook, Twitter oder Instagram die über unsere Internetseiten gesammelten Daten Ihrem persönlichen Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen, loggen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Internetseiten bei dem entsprechenden sozialen Netzwerk aus.

12. Rechte in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten

  • Ihre Rechte bezüglich Ihrer persönlichen Daten umfassen das Recht auf :
  • uns um Informationen über Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, sowie um eine Kopie dieser Daten bitten ;
  • uns auffordern, unrichtige oder unvollständige Daten korrigieren oder vervollständigen zu lassen ;
  • uns auffordern, Ihre Daten löschen zu lassen, es sei denn, eine Rechtsgrundlage oder unser berechtigtes Interesse verpflichtet uns oder erlaubt uns, Ihre Daten zu behalten ;
  • uns bitten, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken, wenn dies gesetzlich zulässig ist ;
  • uns angeben, dass wir Ihre Zustimmung zu Datenverarbeitungen, für die Ihre Zustimmung eingeholt wurde, jederzeit widerrufen können;
  • Sie können jederzeit die Verwendung Ihrer persönlichen Daten für Werbe- oder Promotionszwecke ablehnen, indem Sie uns dies über Ihren persönlichen Bereich auf unserer Website, unseren Kundenservice oder die unten angegebenen Kontaktdaten mitteilen;
  • uns um Ihre Daten in einem tragbaren Format bitten, wenn die Verarbeitung Ihrer Daten automatisiert, auf der Grundlage Ihrer Einwilligung oder eines Vertrags erfolgt ;
  • eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einreichen.

Sie können Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten ausüben, indem Sie sich per E-Mail an die Vaudoise wenden: dataprotection@vaudoise.ch, oder per Post an :

Vaudoise Services SA

Chief Privacy Officer

Avenue de Cour 41. 1007 Lausanne

Vergessen Sie nicht, Ihrem Antrag eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses beizufügen und genau anzugeben, welches Recht oder welche Rechte Sie geltend machen möchten.

13. Wann werden diese Informationen aktualisiert?

Diese Informationen zum Datenschutz können jederzeit aktualisiert werden. Die auf unserer Website veröffentlichte Version ist die aktuellste Version und gilt als verbindlich.

-10% auf Ihre nächste Bestellung

Wenn Sie sich für den Newsletter anmelden

Kommunikationsspache :

Ich bin damit einverstanden, Informationen und Werbematerial von dieser Website zu erhalten und weiss, dass ich meine Registrierung jederzeit stornieren kann.
Datenschutzrichtlinie

What Our Clients Say
413 Rezensionen